Was ist das, CMS (Content-Management-System)?

Ein Content Management System (CMS) ist eine Software, die hilft, Websites zu erstellen, zu verwalten und alle für das WWW relevanten Publikationsformate zu handhaben.

 

Grundmerkmale:

 

Trennung von Content, Struktur und Design

Die Teilung der drei Grundbestandteile jeder Website bringt entscheidende Vorteile während des Lebenszyklus einer Website - und sogar darüber hinaus.

Zuerst wird das Design erstellt, erweitert oder relauncht, ohne dass anschliessend der Inhalt extrahiert und erneut eingefügt werden müsste - Design und Inhalt arrangieren sich von alleine.

 

Einfache Content-Produktion, keine Programmierkenntnisse notwendig

In der grafischen Benutzeroberfläche (oder der alternativen Frontend-Editing Funktion) können Autoren Texte schreiben, Bilder und Multimedia-Daten einfügen, Inhalte zeitlich steuern und noch viel mehr. Und so eine dynamische Website aufbauen und pflegen.

 

Dies ist um so leichter mit der serverseitigen Grafikerzeugung in TYPO3, z.B. zur automatisierten Generierung von Navigationselementen, grafischen Bildüberschriften und etc.

Referenzen
Newco Autoline
Warenwirtschaft
mit Im- / Export Zusatzmodulen

Eurest Deutschalnd GmbH
Gastronomiekassen für Kantinen der Landesbank Berlin

Birdieclub Gatow
Gastrokasse
Reservierungssystem

CandA Essen
PC-Kassensysteme
Filiallösung

Münzhandlung Thöle
Warenwirtschaft
eShop

Gemeinde Engeln
Content-Management
Webpräsentation

Watz Hydraulik Lollar
Warenwirtschaft
Produktion

Stadt Wurzen
Kassensystem
Warenwirtschaft

Schule Bassum
Webpräsentation
CMS TYPO3

Landhaus Hünecke
Gastrokasse
Hotelabrechnung

Gemeinde Asendorf
eSP für Kommunen
Bauhof Workflow