Abarbeitung des Service-Auftrages/Aufgabe

Die Daten der Abarbeitung eines Service-Auftrages werden von dem durchführenden Mitarbeiter oder deren Vorgesetzten in eSP eingetragen.

Dabei müssen auch Arbeitszeiten, Materialkosten, Anfahrtskilometer usw. im Abschlussbericht angegeben werden.

Ein Kommentar in Textform kann und sollte den Abschlussbericht des Mitarbeiters immer vervollständigen.

Nach dem der Abschlussbericht abgeschlossen wurde, erfolgt eine automatische Benachrichtigung des Auftraggebers und der Verwaltungsleitung mit den Abschlussdaten.